Willkommen auf der Website der Gemeinde Ossingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Notfallhilfe für Kleinstunternehmen

Bis zum 6. April können Anträge auf zinslose Darlehen mit Rückzahlungsverpflichtung gestellt werden.

Voraussetzungen:

  • Die Unterstützungsmassnahmen sind vor allem für Kleinstunternehmen gedacht. Die Obergrenze soll bei 200 Stellenprozenten liegen, wobei 100 % für den Firmeninhaber/die Firmeninhaberin gedacht sind.
  • Wohnsitz in Ossingen: Sind Geschäftsort und Wohnort der Firmeninhaberin/des Firmeninhabers nicht identisch, ist der Wohnort für die Gutsprache einer Unterstützung zuständig.
  • Es können keine vorgelagerten Leistungen wie beispielsweise Erwerbsersatzentschädigung oder Kurzarbeitsentschädigung geltend gemacht werden.

Wer Corona-Nothilfe der Gemeinde Ossingen bezieht, ist rückerstattungspflichtig. Mit dem Gesuch wird eine entsprechende Verpflichtung unterzeichnet.


Es gibt keine rechtliche Verpflichtung für die Gemeinden, diese Notfallhilfe zu organisieren und auszurichten. Ziel ist es, zu verhindern, dass kurzfristige Unterstützungszahlen für Selbständigerwerbende und Kleinstunternehmen über die Sozialhilfe abgewickelt werden müssen.
 


Dokument Fragebogen_Notfallhilfe_Coronavirus.pdf (pdf, 227.7 kB)


Datum der Neuigkeit 27. März 2020
  • PDF
  • Druck Version